0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Rage against Abschiebung - die compilation 1996-2003 2CD

Artikelnummer: 201209011

In Kooperation mit dem Bayerischen Flüchtlingsrat produziert, sind hier alle Bands versammelt, die jemals auf einem der unter gleichem Namen bekannten Soli-Festivals gespielt haben. Doppel-DigiPack, Bodensatz BS14, 2004.

Gewicht: 0.14 kg
17,00 €
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Rage against Abschiebung - die compilation 1996-2003:

Anhörung (Audio CD):


01. Chicks on Speed (and the Noheads) - class war
02. Saalschutz (feat. D.I.Y. rebreg) - mein Pop dein Pop (Rockversion)
03. F.S.K. - Dr. Buzzard's Original Savannah Band
04. Stereo Total - Nationale 7
05. Mouse on Mars - wipe that sound
06. Britta - wir müssen hier raus
07. Station 17 - Bäckerblume
08. Ähnliche Künstler - der Lover
09. the Now Unit (ex Satellite Footprintshop) - Nike nights
10. Hans Platzgumer + E. Stonji - shadow
11. Wolf Biermann Explosion - brauner Bär
12. Kante - Zombi
13. Moulinettes - dreckiger als auf dem Mond
14. Knarf Rellöm with the Shi Sha Shellöm - how I wrote Mark E. Smith
15. Kamerakino - deportation class (Wintermix)
16. Abu Bimbel - ugly houses
17. Neoangin - a different kind of film
18. Hektor und Rositha - Libertango
19. die Goldenen Zitronen - Flimmern
20. the Golden Flashmen - DDR-Hymne
21. Bulbul - F10.00
22. Umaradum - Sandmann

Schleierfahndung (Multimedia CD/mp3´s):

1996:
Balthazar - back off
Couch - kurzer Punkt
GBM - Germany
Primates - untitled
Village of Savoonga - an us-versus-me-situation

1999:
Chicks on Speed (and the Noheads) - class war
Colour Haze - where the skies end
die Goldenen Zitronen - Flimmern
Knarf Rellöm with the Shi Sha Shellöm - how I wrote Mark E. Smith
Merricks - keine schlechte Tat
Abu Bimbel - ugly houses
Ähnliche Künstler - der Lover
Autozynik - reissfest
the Golden Flashmen- DDR-Hymne
Wolf Biermann Explosion - brauner Bär

2000:
F.S.K. - Dr. Buzzard's Original Savannah Band
Hans Platzgumer + E. Stonji - shadow
Mouse on Mars - wipe that sound
Schönheitsfehler - Kopf hoch
Stereobooster - born to be wild
Hektor und Rositha - Libertango
Kamerakino - deportation class
Magus & Fool -magicman
P.S.R. - Chamaeleon
Ya-hoo - F.Y.W.G.T.B.

2001:
Britta - wir müssen hier raus
Kenzo Gasain - rush player
Moulinettes - dreckiger als auf dem Mond
Neoangin - adifferent kind of film
the Now Unit (ex Satellite Footprintshop) - Nike nights
Stella - business of strangers
Barbara Morgenstern - nichts muss
Butterside down - yellowed picture
KubeNothaft - nothing concrete
Mass - absence of

2003:
Crash Tokio - we're safe in here
Kante - Zombi
Station 17 - Bäckerblume
Stereo Total - Nationale 7
Bulbul - F10.00
Jakov Goodnight - new world order
Saalschutz (feat. D.I.Y. rebreg) - mein Pop dein Pop
Umaradum - Sandmann

Das Album besteht aus einer Audio-CD mit einer Songauswahl, einer Multimedia-CD mit mp3´s aller Bands sämtlicher Festivals von`96 bis`03 sowie Hintergrundinfos und einem 24-seitigen Leitfaden zu Abschiebungen am Flughafen.
Wie die Festivals auch, dient dieser Sampler der finanziellen Unterstützung des Bayerischen Flüchtlingsrats und der Reingewinn fliesst in die konkrete Asylarbeit.  Doppel-DigiPack, Bodensatz  BS14, 2004.

Background-Infos: www.rageagainstabschiebung.de

www.bodensatz.de/
Label
Bodensatz
Format
CD
►►►
Compilation Doppel CD
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.