0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fist In Face - schattenspringer CD

Artikelnummer: 201012022

Hardcore! Allererste 7 Track EP, bevor Fist In Face zu lofi inferno wurden. CD, Bodensatz BS12, 2004.

Gewicht: 0.09 kg
6,00 €
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Fist In Face - schattenspringer CD

1. Blender
2. Backdraft
3. Filter
4. Infektion
5. Take A Stand
6. Das Letzte Mal
7. Das Ende Der Fahnenstange

aufgenommen und gemischt im Juli 2003 im kellerproductions studio.
Mastering Michael Hinreiner, TAB Audio Engineering.
CD, Bodensatz BS12, 2004.


Review:
Es ist also immer noch genug Wut da draußen. Die Münchner FIST IN FACE prügeln sich ganz schön heftig durch die Hardcore-Schiene, schreien eine Menge Hass ins Mikro und schieben trotzdem ab und zu noch ein paar groovige Momente unter das Geprügel, das schon mal kurz in wunderbares Punkergekloppe umschlägt - nur um dann wieder ganz runter in die Magengrube zu gehen. Manche der Texte sind dabei in Deutsch, andere dann wieder in Englisch - was für einen Grund so etwas haben soll, ist mir in solchen Fällen nicht ganz klar. Zumindest erfüllt das Debüt der Bayern durchaus die Erwartungen, die man an Produkte aus dem Bodensatz-Verlag stellt. Der bezeichnet sich selbst nicht ohne Grund als kultureller Enddarm der Stadt. Seine jährlichen Festivals sind eine unübertroffene Zusammenrottung schräger Formationen, die vor allem eines verbindet: Der Trash-Faktor. Eine wilde Bande ist das. Alex von Streit, Ox-Fanzine / Ausgabe #55 (Juni/Juli/August 2004)


Fist In Face:
Gesang Rakete | Schlagzeug Alex | Gitarre Michl | Bass Feicht
Background r00kie und fist in face

www.ihateyourmusic.de
Label
Bodensatz
Artist
Fist In Face
Format
CD