0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel von

Destination: Failure! - Estimated Time Of Arrival CD

Artikelnummer: 201008014

Das erste Album der Münchner Punk-Rock Band mit Trompete. CD, Failure Records, 2007.

Gewicht: 0.085 kg
sorry, sold out.

Destination: Failure! - Estimated Time Of Arrival CD

01. Lies
02. Still don't know
03. Interlude
04. Don't wanna know
05. See You Next Tuesday
06. Criminal Intend
07. Salsa Fever
08. Happy Bastard
09. Bored
10. God Song
11. Breaking Down
12. Outro

Recorded 2006 at Failure Records by Jakob Braun
CD, Failure Records, 2007.


DESTINATION FAILURE aus München legen nach zwei Demos mit „Estimated Time Of Arrival“ nun ihre erste Full Lengh Platte vor, die aus Ermangelung eines passendes Label in DIY Manier selber unters Volk gebracht wird. Eigentlich eine Überraschung, denn das eine oder andere kleine Label gibt es ja bei uns und die Münchner machen gleich bei den ersten Songs klar, dass sie mit einer Menge Druck und Spielfreude ans Werk gehen. Man merkt schnell welche Platten bei ihnen im Schrank stehen, denn geboten vornehmlich MelodicPunk der alten Schule, wie man ihn Mitte der 90er oft und gerne vor allem von Bands aus der zweiten Reihe gehört hat, die nicht Fat und Epitaph typische Produktions-Budgets hatten. Dazu kommen ein paar Bläsern die sehr an die amerikanischen Third Wave of Ska Bands erinnern, wie z.B. Less than Jake oder auch die Voodoo Glow Skulls, wobei der typische Ska Off Beat eher selten zu hören ist. Eben Punkrock mit Trompeten, ähnlich wie es ja auch schon die Brainless Wankers aus Berlin seit Jahren zelebrieren, auch wenn man ansonsten beide Bands nur bedingt miteinander vergleichen kann. Die eine oder andere musikalische Schwäche haben sie sicherlich noch, viel davon können sie aber durch die Spielfreude wegmachen und alles in allem haben DESTINATION FAILURE eine ordentliche Scheibe vorgelegt. Empfehlenswert vor allem für Leute die den Melodicpunk der Mitte 90er immer noch zu schätzen wissen und denen Spielfreude, Spaß und Power wichtiger ist, als eine teure und ausgefeilte Produktion. wasteofmind.de


destination-failure.de
Label
Failure Records
Artist
Destination: Failure!
Format
CD