0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Mitote - Starter CD

Artikelnummer: 201111010

Mitote - das Debut Album! 16 Songs, melodischer Punk mit deutschen Texten die verständlich sind und was zu sagen haben. Bei der Verpackung ist wie immer bei red can viel Liebe und Leidenschaft im Spiel. CD, red can records can012CD, 2006.

Gewicht: 0.05 kg
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen! Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Mitote - Starter CD

01. BETEN ZÄHLT ERST WENN DU BLUTEST
02. PABLO II
03. KULISSENSCHIEBER
04. DAS HAUPTSCHWEIN IM WELTVERTRIEB DER...
05. FAMILIENBALLADE
06. HANS DIETER
07. BLÜTENBEGRÄBNIS
08. JAHR UM JAHR
09. TREFFPUNKT WECHSEL
10. LOCHLÄNGE
11. PABLO I
12. 2000 WATT DIMMER
13. WÜRMERSCHLACHT
14. TASCHENDIEBE
15. STÖRER
16. SCHWARZE KATZE WEISSE WESTER

recorded & Mixed: Mike Volk - Grossstadtlegenden Studio
Mastered: Andi
Kroko-look Karton mit 3-farbigem Siebdruck!
CD, red can records can012CD, 2006.


Reviews:
"...Dass die Veröffentlichungen des Münchner Labels Red.Can.Records eine Spur engagierter, liebevoller und charmanter ausfallen als die vieler Konkurrenten, spricht sich langsam herum. Und dank dem Debüt von Mitote, mittlerweile der zwölfte Streich auf Red.Can, sollte allen Beteiligten noch einmal ein gewaltiger Sprung gelingen. "Starter" könnte nach Meinung so einiger Kollegen nämlich die Lücke schließen, welche ...But Alive nach ihrer Transformation zu Kettcar hinterlassen haben. Soll heißen: Hier wird dem Wörtchen "Rock" mit deutschen Texten noch gerne einmal die Vorsilbe "Punk" gegönnt. Zwar nicht ständig, sondern eher sporadisch. Über weite Teile klingen Mitote nämlich deutlich vielseitiger. So arbeitet man beispielweise an ausgewählten Stellen mit Samples und agiert auch sonst recht detailverliebt: Allen voran das ungewöhnliche Booklet untermauert meine These, dass hinter der Musik von Andi, Matze, Heiner und Erik mehr steckt als der Wunsch, auf bestehende Deutschrock-Trends aufzuspringen. Dennoch bleibt es der Begriff "Punk", der einem während der 16 Tracks immer wieder in den Sinn kommt; selbst wenn die Musik klar auch vom weiteren Independent-Umfeld inspiriert wurde. Vielmehr sind es die Texte, die fordernd, intelligent und keineswegs platt ihre Spuren - politischer oder gesellschaftlicher Natur - hinterlassen. Aus der Asche von My Hero Died Today oder Purren fand sich hier eine Formation, welche in der Lage ist, die süddeutsche Antwort auf Bands wie Oma Hans oder Turbostaat zu kreieren. Und dabei nicht aus den Augen verliert, neben Message und Anspruch das Songwriting in den Mittelpunkt zu stellen..."
Michael Volk, grossstadtlegenden.de, 2006

"Sound like ... BUT ALIVE, aber so was von! Die Lieder klingen so schön melancholisch-melodisch, dass man eigentlich gar nicht merkt, mit was für einem Tempo und einer erst beim zweiten Hören gespürten unterschwelligen Wut im Bauch hier gepunkrockt wird. Dazu erzählen die Texte auf "Starter" kleine Geschichten aus dem Alltag der Songwriter, die auch gerne mal politisch und nie wirklich weinerlich sind - was sehr für die vier Herren aus München spricht. Plattitüden sucht man auf dem Album vergeblich, die Texte erscheinen ziemlich durchdacht, ohne dabei glücklicherweise zu verkopft oder gar arrogant zu wirken. Und dann haben red.can.records mit dieser Platte auch noch einen netten Weg gefunden, das Vinyl zu retten: Man kann daheim gemütlich dem Knistern der Schallplatte lauschen, aber fürs Auto oder den iPod wurde wohlweißlich noch eine CD beigelegt. Nett auch, dass es zur Platte ein Textblatt gibt - denn schließlich haben MITOTE so einiges zu sagen, was es durchaus wert ist, rekapituliert zu werden. Nun, Schwamm drüber, denn wer auf intelligenten, astrein komponierten deutschen Punkrock steht, der nicht alle seine Ideale über Bord geworfen hat und es auf hohe Chartplatzierungen absieht, ist bei MITOTE garantiert an der richtigen Adresse..."
Jan Eckhoff, Ox-Fanzine / Ausgabe #68 (Oktober/November 2006)


Mitote:
Andy - drums | Matze - guitar/vocals | Heiner - bass | Erik - guitar

mitote.de/
Label
Red Can
Format
CD