0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Artikel 0 von 0

Bridges Left Burning - Disappointment, Disapproval, Disbelief 10" EP - Blue Vinyl!

Artikelnummer: 201310009

BRIDGES LEFT BURNING - Leidenschaftlicher Hardcore Punk aus dem Bayerischen Wald! Der Erlös dieser Scheibe geht an PeTA! 10 Inch EP (Blue Vinyl) incl. inlay, Down The Grain, 2011.

Gewicht: 0.22 kg
sorry, sold out!

Bridges Left Burning - Disappointment, Disapproval, Disbelief 10 Inch EP - Blue Vinyl!

A1. Creationists Are Idiots, As All I Can See Is Stupid Design - the handrail on our way to idiocracy  (02:24)   
A2. You're The Change  (01:52)   
A3. Horus Of Disapproval - adding god to misery  (02:26)   

B1. Call It Treason If You Will (I'm a nihilistic, chaotic punk, so I don't care anyways)  (03:02)   
B2. Slaughterhouse Of Glass  (02:56)

THE TOTAL VOLUME OF SALES WILL BE DONATED TO PeTA!
Neither the label nor the band will get any money out of this!
Please help us and support PeTA by buying this record!

10 Inch EP (Blue Vinyl) incl. inlay, Down The Drain DTD006, 2011.



Reviews:
"BRIDGES LEFT BURNING veröffentlichen eine EP mit der sie einfach alles richtig gemacht haben. Da müssen wir gar nicht lange um den heißen Brei reden. Die Band bietet 4 Möglichkeiten an, wie man an diese 5 Songs kommt. Zum ersten einen Download, wo man für die Songs zahlt. Die kompletten Einnahmen werden in diesem Fall an Peta gespendet. Dann gibt es einen Download, bei dem man selbst über die höhe des gespendeten Geldes entscheiden kann und einen absolut kostenfreien Download, für die Leute, die sich wieder nur für die Musik interessieren und nichts dafür zahlen wollen. Wer sich für die vierte Möglichkeit entscheidet, bekommt eine 10“ Vinylscheibe in grünem Vinyl und Hochglanz Cover. Alle Einnahmen werden dabei auch an Peta gespendet. Aber kommen wir zur eigentlichen Musik. BRIDGES LEFT BURNING liefern einen Sound ab, der es in sich hat. Alle 5 Songs gehen unmissverständlich nach vorne und können vom Sound, wie von der Attitüde locker mit großen Namen wie STRIKE ANYWHERE mithalten. Und dabei ist alles in DIY Manier entstanden. Ihr schneller Punkrock treibt vor allem durch die Hardcore-Shouts extrem nach vorne. Und so ist BRIDGES LEFT BURNING eine absolute Empfehlung für Fans des modernen, schnellen, melodischen Hardcore-Punks. Die Band aus dem Bayrischen Wald überzeugt mit einem Gesamtpaket, was definitv in jede Plattensammlung gehört. Aus allen oben genannten Gründen. Dass ihr euch, wenn schon nicht für die Vinylversion für die kostenpflichtige Version entscheidet, dürfte wohl selbstverständlich sein."
Rene Bx, Useless Fanzine

"Neulich unterhielt ich mich mit einem Kumpel über Dies und Das, und irgendwie kamen wir dann auch wieder auf diese leidige Szene zu sprechen, ihre heute nur noch immer seltener vertretenen Ideale und was man selbst so davon halten soll, wenn junge Bands ihre Shirts mit grenzwertigen Sprüchen über Sex und Bitches bedrucken. Und jetzt kommen die Bayern von BRIDGES LEFT BURNING mit einer EP, deren kompletter Erlös an PETA geht; die die Platte auch in verschiedenen Downloadvarianten anbieten, so dass der Käufer selbst entscheiden kann, wie viel er auszugeben bereit ist; die auf ihrem eigenen Label veröffentlichen; die im Textblatt auf Bücher, Filme und Projekte verweisen, um dem Hörer neuen Input zu geben. Na also, es geht doch! Wie schon auf ihrem Debütalbum 2010, merkt man wieder, dass hier fünf junge Männer mit einem Anliegen und ganzem Herzen dabei sind. Ihrem Sound sind sie weitestgehend treu geblieben und spielen nach wie vor melodische HC-Punk Songs, die aber hier insgesamt noch ein wenig runder rüberkommen als noch auf dem Album. Diese EP klingt selbstbewusster und konsistenter."
Sebastian Diez, Ox-Fanzine / Ausgabe #96 (Juni/Juli 2011)


Bridges Left Burning:
Christian Schwarz - Drums | Benedikt Hain - Bass, vocals | Martin Hofmann - Guitar, vocals | Daniel Rothkopf - Guitar | Matthias Peschl - Vocals

www.bridgesleftburning.com/
Label
Down The Drain
Format
10" Vinyl
Edition
Col. Vinyl
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.